top of page

Leselust statt Lesefrust

Der Hase Muffel - Ein Erstlesebuch

Kinder mit Behinderung profitieren sehr davon, wenn Lerninhalte auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt sind. Damit neues Wissen aufgenommen, verarbeitet und langfristig gespeichert werden kann, braucht es häufig eine Kombination aus vielen Faktoren.

Daher haben wir bei der Entwicklung unserer Erstlesebuches auf folgendes geachtet:

  • Große Schriftgröße

  • Einfache Wortwahl und Satzstellung

  • Farbliche Kennzeichnung der Silbenstruktur 

  • Fragen zur Überprüfung des Sprach- und Lesesinnverständnisses

  • Spielerische Übungen zur Förderung der phonologischen Bewusstheit

  • Elterntipps zur Steigerung der Lesemotivation

  • Anlauttabelle zum Nachschlagen einzelner Buchstaben

Und ganz wichtig:

  • Viele Wiederholungen 

  • Ein ganz besonders entwickelter Ablauf zur Gewährung von schnellen Erfolgserlebnissen.

Daniela SprechRezepte 49.jpg

Inhalt

Der Hase Muffel und sein Freund, der Igel möchten miteinander spielen. Doch leider stinkt Muffel zu sehr. Oje, was können die beiden da nur machen? Zum Glück ist Aufgeben keine Option. 

Daniela SprechRezepte 63.jpg

Für wen gedacht?

Das Buch eignet sich für Kinder mit:

  • Lesestufe 1 (= Leseanfänger)

  • Sprachentwicklungsverzögerung

  • Lese- und Lernschwäche

  • Deutsch als Zweitsprache

  • Kognitiver Beeinträchtigung

 

Bei meinen Vorträgen zeige ich auch, wie das Buch anhand von Hilfemittel aus dem Bereich der Unterstützten Kommunikation (Talker, iPad, Anybook Reader, Tobii, etc.) verwendet werden kann.

Grün gedacht,
für Kids gemacht

Grün gedacht, für Kinder gemacht:
Das Buch erscheint im Linzer Fridaverlag, dem ersten österreichischen Kinderbuchverlag, der bei seinen Büchern ökologisch denkt und zu 100% auf gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe verzichtet.
Bestellbar unter www.fridaverlag.com 

bottom of page